UX-Design

Qualität messbar machen

Was ist UX-Design?

Es wird von einem guten UX-Design gesprochen, wenn der Nutzer deiner Software möglichst effektiv und effizient sein Ziel erreicht. Denn durch eine schnellere Zielerreichung ist auch ein schnelleres Arbeiten möglich, welches wiederrum eine Qualitätssteigerung für dein Unternehmen bedeutet.

Wir haben es uns als Ziel gesetzt, intuitiv bedienbare Benutzeroberflächen im zeitgemäßen Design zu erstellen. Denn für uns steht der Nutzer im Fokus.

Vorteile von UX-Design

Intuitive Benutzbarkeit

Effektive und Effiziente Zielerreichung

Qualitätssteigerung

Warum ist ein gutes
UX-Design wichtig?

Ein gutes UX-Design bedeutet, dass der Nutzer die Software intuitiv bedienen kann. Dadurch entfällt eine aufwändigere Einarbeitung neuer Mitarbeiter in ein neues Programm. Verschiedene, auf die Software abgestimmte Tutorials können dabei ebenfalls unterstützen.

Der Nutzer muss sich bei einem guten UX-Design nicht mit Hilfsmitteln aushelfen, um eine definierte Aufgabe zu bewältigen, sondern findet alles Nötige in einer Software. Dadurch wird das Arbeiten mit der Software nicht nur einfacher, sondern auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter gesteigert. 

So gewinnt dein Unternehmen an Qualität, denn zufriedene Mitarbeiter sind produktiver. Durch State of the Art Design kann deine Software auch anderen Kunden gegenüber repräsentativ gezeigt werden.

Gängige Nutzertests

Heuristische Evaluation
Überprüfung der Software anhand der DIN Norm 9241-110

Teaching Back
Worauf liegt der Fokus bei deiner Software und wird der auch genutzt?

Thinking Aloud
Lautes Mitdenken zeigt Schwierigkeiten bei der Benutzung

UX-Design in jeder Projektphase

Das UX-Design kann in jeder Phase deines Projektes optimiert werden. Denn schon von Beginn des Projektes an sollte der Nutzer mit in den Fokus genommen werden.

Es empfiehlt sich zunächst mit einem Workshop zu starten, indem wir gemeinsam mit dir definieren, welche Zielgruppe die Software nutzt. Wir machen uns gemeinsam Gedanken, welche Aufgaben mit der neuen Software ausgeführt werden sollen in welcher Reihenfolge. Denn der Nutzer soll bei seinen Aufgaben so gut wie möglich unterstützt werden. Je genauer wir in dieser Phase definieren, was wir an Funktionen in welchem Design benötigen, desto weniger Korrekturschleifen sind im späteren Verlauf bei der Entwicklung notwendig.

Du hast eine Software, die optimiert werden soll? Auch das ist möglich! Anhand von Nutzertests finden wir die Optimierungsmöglichkeiten deiner Software bevor mit einer Anpassung oder Erweiterung begonnen wird. Am Ende des Projektes können bei Bedarf die gleichen Tests noch einmal wiederholt werden, um die Qualitätssteigerung messbar zu machen. 

Noch Fragen? Melde dich gerne bei uns.